Interkommunales Türöffnungsseminar!

„Türöffnung akut“ ist ein Alarmstichtwort, bei dem sich die Mitglieder der Einsatzabteilung schon auf der Anfahrt überlegen, wie könnte die Tür aussehen und welche Möglichkeiten bestehen diese zu öffnen. Denn hinter der Tür benötigt jemand dringend Hilfe. 

In einem Tagesseminar haben sich Mitglieder der Feuerwehren Fränkisch-Crumbach und Reichelsheim gemeinsam in dem Thema Türöffnung ausbilden lassen. Der erste Ausbildungsblock fand theoretisch statt. Denn vor dem Türöffnen muss immer der rechtliche Hintergrund geklärt sein. So gab es viele Informationen über Rechte und Pflichten bei einer Türöffnung. Auch die unterschiedlichen Werkzeuge und Vorgehensweisen wurden zunächst besprochen, bevor es mit den drei Ausbildern in die praktische Phase des Seminars ging. Zugefallene Türen, verschlossene Türen und gekippte Fenster galt es zu öffnen.

Hierbei konnten alle Teilnehmer an jeder Station ausgiebig üben und ihre Handgriffe trainieren. Auch der Unterschied einer einfalzigen und mehrfalzigen Tür wurde in der Praxis schnell deutlich. Das entsprechende Werkzeug auszuwählen war hierbei Teil der Übung. Neben den normalen Zimmertüren wurden auch Haustüren geöffnet. Bei den verschlossenen Haustüren mussten die Seminarteilnehmer lernen, wann es besser ist ein Schloss zu knacken und wann es besser ist einen Zylinder zu ziehen.

Während dem Seminartag konnten beide Feuerwehren nicht nur mit ihrem eigenen Werkzeug, sondern auch mit den Materialien der Ausbilder arbeiten, damit das eigene geschont werden konnte. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sehr zufrieden mit dem Seminar und werden sicherlich die nächste Türöffnung mit anderen Augen sehen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Fränkisch-Crumbach e.V